Wöhr Tours Cup 2016

Wöhr Tours Cup 2016
Nach vierjähriger Pause war es nun soweit, am Samstag den 9.1. fand der 22.Wöhr Tours Cup statt. Kurz vor Beginn des Turniers musste der SKV Eglosheim absagen. In einer Nacht- und Nebelaktion konnte man mit dem TSV Mühlhausen einen Ersatz finden. Hier nochmal ein großes Dankeschön an das Team aus Mühlhausen, so etwas ist sicher nicht selbstverständlich.

In der Gruppe A trafen somit die Mannschaften aus Weissach, Korntal, Ostelsheim, Mühlhausen und Leonberg aufeinander. Hier konnte sich der VfL Ostelsheim nach der Vorrunde an die Spitze setzen. Zweiter in der Gruppe wurde der TSV Korntal, die nur durch das Torverhältnis die TSG Leonberg ausbremsen konnten. Der Gastgeber aus Weissach musste schon in der Vorrunde die Segel streichen. Somit zogen die Teams aus Ostelsheim und Korntal in die Halbfinalspiele ein.

In der Gruppe B trafen die Mannschaften aus Flacht, Perouse, Friolzheim, Heimsheim und Weissach II aufeinander. Hier konnte sich der TSV Heimsheim eine weiße Weste bewahren und setzte sich souverän mit 4 Siegen in 4 Spielen an die Spitze der Gruppe. Zweiter wurde der TSV Flacht, die sich in der Gruppe B nur dem TSV Heimsheim geschlagen geben musste. Somit zogen diese zwei Teams souverän in die Halbfinalspiele ein.

Im ersten Halbfinalspiel stand sich der VfL Ostelsheim und der TSV Flacht gegenüber. In diesem Spiel zeigte der Bezirksligist aus dem Nachbarort seine Klasse, gewann das Spiel mit 4:1 und stand somit als erster Finalist fest. Im zweiten Halbfinalspiel standen sich die Überflieger der Vorrunde der TSV Heimsheim und der TSV Korntal gegenüber. In einer guten Partie zeigte der TSV Heimsheim wiederum seine Klasse und siegte mit 3:0 und zog ins Finale ein.

Im kleinen Finale, im Spiel um Platz 3, setzte sich der TSV Korntal gegen den VfL Ostelsheim mit 1:3 durch.
In einem wirklich rasanten Finalspiel konnte sich der TSV Flacht gegen den TSV Heimsheim mit 4:1 durchsetzen. Noch in der Vorrunde konnte der TSV Heimsheim den Bezirksligisten mit 5:2 in die Schranken weißen,
 jedoch konnten sie dieses Ergebnis im Finale nicht wiederholen und mussten sich mit dem 2.Platz begnügen.
Somit stand der TSV Flacht als Sieger des 22. Wöhr Tours Cups fest.
Hier nochmal ein Herzlichen Glückwunsch an das Team aus Flacht.

Insgesamt war es ein wirklich gelungener Turniertag mit  tollen, fairen Spielen und vielen sehenswerten Toren. An alle Teams nochmal ein riesen Dankeschön für Ihre Teilnahme. Ebenso ein großer Dank an die Firma Wöhr Tours, die durch ihr Engagement dieses Turnier erst ermöglichte.

Aktuelle Artikel

Unser TSV mit Kantersiegen…!!!

TSV mit Kantersiegen!

Sonntag 12.11.2017
TSV Weissach I – TSV Heimsheim II 11:1 (4:0)

Nach einer bitteren Niederlage in der Vorwoche beim Tabellenführer war die TSV Elf bedacht Wiedergutmachung zu betreiben. Jedoch hatte der Wettergott kein Erbarmen und zeigte sich von einer ganz üblen Seite, das Trainergespann Manuel Russ und Marc Vötter konnten das Team dennoch entsprechend motivieren.

Das Spiel war nicht von hoher Klasse geprägt und so stand es nach rund 15 Minuten bereits 2:0 für den TSV. Den Torreigen eröffneten Aziz Zuka und Ralf Meinhardt erhöhte mit einem Schuss aus 20 Metern. Nach weiteren 10 Minute stellte Daniel Janek auf 3:0. Nun verlor der TSV etwas die Kontrolle und gab den Gästen mehr Raum, welche jedoch keinen Profit daraus schlagen konnten. Vor der Pause konnte Robin Essig noch auf 4:0 erhöhen. Nach einer verkürzten Halbzeitpause ging es gleich mit Durchgang zwei weiter. Ziel sollte es sein das Ergebnis weiter in die Höhe zu schrauben, um auch etwas für das Torverhältnis zu tun. Nach 10 minütiger Torpause erhöhte Aziz Zuka auf 5:0. Die Gegenwehr der Gäste wurde von Tor zu Tor weniger und dem TSV wurde das Spiel immer einfacher. Doch nach einer Nachlässigkeit in der Defensive, konnte der TSV Heimsheim sich über einen Ehrentreffer freuen. Nun sollte noch mal ein Offensivfeuerwerk abgebrannt werden. Mit 3 Stürmern sollte das Ergebnis in die Höhe geschraubt werden. Robin Essig, Aziz Zuka, 2x Max Kloda, Marc Vötter und Ralf Meinhardt erhöhten auf 11:1. Kurz vor Schluss zeigten sich die Gäste dann als schlechter Verlierer und zeigten ein unschönes Gesicht durch viele Diskussionen und Rudelbildungen. Pünktlich beendete der Schiedsrichter die Begegnung und der TSV konnte mit einem deutlichen 11:1 ein Zeichen setzen.
Das TSV Team bedankt sich bei den Fans, die selbst bei diesem Wetter die Treue gehalten haben und mit einem Schützenfest belohnt wurden.
In der kommenden Woche reist man nach Weil der Stadt, wo mit Sicherheit ein stärkerer Gegner auf dem Programm steht.

Am Sonntag haben die Teams es nicht leicht, richtiges „Sauwetter“ auf dem Weissacher Kunstrasen.

TSV Weissach II – Türk Gücü Möglingen II 9:3 (4:1)

In einer flotten Partie, die mehrmals wegen den Wetterverhältnissen unterbrochen wurde, behielten die schwarz-gelben Jungs die Oberhand und feierten einen Kantersieg. Die Hausherren ließen zwar die Gäste beim 4:2 und 5:3 zweimal kurzfristig auf einen Punktgewinn hoffen, jedoch drehten sie dann nochmals auf und erzielten weitere Treffer und zogen davon. Jeton Zejnullahu trug sich gleich dreimal in die Torschützenliste ein. Jeweils doppelt trafen Patrick Dijkstra und Manuel Russ. Tobias Engelhorn und Roman Pfisterer trafen je einmal. Ein völlig verdienter Heimsieg bei dem noch das ein oder andere Tor hätte mehr fallen können.

Ein Dank an die wenigen Zuschauer, die es bei diesem „Sauwetter“ ausgehalten haben!

 

  1. Rabenschwarzer Sonntag !!! Kommentare deaktiviert für Rabenschwarzer Sonntag !!!
  2. Teams holen am Wochenende 4 Punkte, Auswärts!!! Kommentare deaktiviert für Teams holen am Wochenende 4 Punkte, Auswärts!!!
  3. Kantersieg der Ersten Mannschaft… Kommentare deaktiviert für Kantersieg der Ersten Mannschaft…
  4. Auswärtsspiele in Renningen, 3Punkte und ein Dämpfer! Kommentare deaktiviert für Auswärtsspiele in Renningen, 3Punkte und ein Dämpfer!
  5. Kuriose Schlussphasen in Beiden Heimspielen… Kommentare deaktiviert für Kuriose Schlussphasen in Beiden Heimspielen…
  6. Beide Teams mit Heimsiegen !!! Kommentare deaktiviert für Beide Teams mit Heimsiegen !!!
  7. Guter Start in die Saison… Kommentare deaktiviert für Guter Start in die Saison…
  8. Rückblick Pokalspiele… Kommentare deaktiviert für Rückblick Pokalspiele…
  9. Torreicher Sonntag bei den letzten Testspielen ! Kommentare deaktiviert für Torreicher Sonntag bei den letzten Testspielen !