Sieg im letzten Spiel des Jahres…

Freitag 02.12.2016
TSV Weissach – SGM Spfr. Münklingen/TSV Hausen  3:1 (0:1)

Sieg im letzten Spiel des Jahres!

Das letzte Spiel des Jahres absolvierten die schwarz-gelben Jungs schon am Freitag bei Flutlicht auf heimischem Kunstrasen. Die Startelf baute das Trainerteam um M.Russ um, für M.Russ selbst kam in der Spitze M.Kloda zum Zug.

Bei frostigen Temperaturen startete das Spiel sofort mit einer unglücklichen Aktion. Nicht einmal 2min sind gespielt und ein harmlos vors Tor gespielter Ball trudelt ins Tor. Torwart und Abwehrspieler sind sich hier nicht einig und vom Rücken des Abwehrspielers prallt der Ball über die Linie.
Der frühe Rückstand versetzt Weissach in eine Art Schockstarre, man findet kein Rezept organisiert vors gegnerische Tor zu kommen. Bis zur Halbzeit kaum nennenswerte Torraumszenen. In der Halbzeit wechselt das Trainerteam gleich dreimal, L.Breitmaier, M.Russ und M.Maisch kommen ins Spiel. Und so dauert es nur 2min bis M.Russ den Ball sauber auf L.Breitmaier durchspielt und dieser quasi mit seiner ersten Aktion des Spiels zum 1:1 Ausgleich trifft.
Nur wenige weitere Minuten später tankt sich A.Qerimi auf der rechten Seite durch, seine Flanke entwickelt sich zum Kunstschuss und tropft für den Gästekeeper unglücklich zur 2:1 Führung über die Linie. Schon sein 10.Saisontor im 12. Spiel.
Nach 75min dann die Entscheidung für Weissach, T.Maciejewski wird auf rechts gut frei gespielt und kann nur durch ein Foul gestoppt werden. Strafstoß für die Heimmannschaft. M.Russ nimmt sich ein Herz und verwandelt souverän zum 3:1 Endstand.
Ein schwaches Spiel des Weissacher Teams, das sich aber im zweiten Durchgang steigerte und die 3 Punkte in Weissach behielt.
Jetzt ist erst mal Pause angesagt. Nach einer langen und kraftzerrenden Vorrunde kann man nun wieder Kraft tanken und im Frühjahr noch einmal  angreifen.
 
Vielen Dank für die tolle Unterstützung unserer Fans, die wiederum zahlreich bei eisigen Temperaturen erschienen.
Die Fußballer des TSV wünschen allen eine schöne Adventszeit, genießt diese im Kreise Euren Liebsten.