Home

 Herzlich Willkommen auf der Internetseite des TSV Weissach 1907 e.V.
Abteilung Fußball

 Wir danken auch unseren Hauptsponsoren

Logo Raiffeisenbank Logo Ebner Logo Sander Logo Wüstenrot

… und natürlich weiteren fantastischen Unternehmen die uns unterstützt haben.

Gesamte Liste unserer Partner

Aktuelle Artikel

Pokalspiel Schwieberdingen II

Pokalspiel 1.Runde
TSV Weissach – TSV Schwieberdingen II 1:5 (0:2)

Im ersten Pflichtspiel der Saison empfing man im Bezirkspokals den Kreisliga A Aufsteiger aus Schwieberdingen.
Bei hohen Temperaturen behielt zunächst das Weissacher Team einen kühlen Kopf und konnte die technisch versierte Elf aus Schwieberdingen vom Tor fern halten. Nach 30min muss M.Vasselai das erstmals eingreifen und kann die Möglichkeit der Gäste mit einem Reflex vereiteln. Fast im Gegenzug schließt M.Russ einen schnellen Angriff mit dem schwächeren Fuß ab und der Gästekeeper muss sich strecken um den Einschlag zu verhindern. Nur wenige Zeigerumdrehungen später kann M.Vasselai den Ball über Freund und Feind hinweg spielen und M.Stiefel allein vor dem Tor, wird dann aber zu weit abgedrängt und sein Abschluss ist leider zu schwach.
Kurz vor der Halbzeit dann der Führungstreffer der Gäste. Im Mittelfeld wird es dem Gegenspieler zu einfach gemacht und kurz vor der Gefahrenzone weiß man sich nur mit einem Foul zu helfen. Die Gäste verwandeln den Freistoß  direkt zum 0:1.
Den Gegentreffer noch nicht richtig verdaut, pfeift der Unparteiische nur 2min später zum Elfmeter für Schwieberdingen. Ein langer Ball wird falsch eingeschätzt und beim klärungsversuch springt der Ball an die Hand. Schwieberdingen trifft den fälligen Strafstoss zum 0:2.
Nach dem Pausentee dann eine veränderte Weissacher Elf, nun versucht man  dagegenzuhalten und mitzuspielen und schafft das auch.
Nach 65min ist es soweit, ein schöner Spielzug über L.Breitmaier schließt R.Meinhardt zum 1:2 Anschlusstreffer ab.
In der Folgezeit hat man nach Standards Pech und kann das 2:2 nicht erzielen. Das ein ums andere Mal fehlte das Quäntchen Glück oder die letzten Zentimeter um den Ball gefährlich aufs Tor zu bringen.
In der letzten Viertel Stunde stellt man alle Weichen auf Offensive.
Doch nach einem Fehler im Spielaufbau kann der Gast auf 1:3 erhöhen.
Nichts destotrotz versucht man weiter nach vorne zu spielen und vernachlässigt im Gegenzug die eigene Defensive, so können die Gäste in den Schlussminuten noch die Tore 4 und 5 erzielen.
Ein munteres Pokalspiel das vielleicht um das ein oder andere Tor zu hoch ausgefallen ist.

Es spielten: M.Vasselai, Bruss, Stiefel, Maciejewski, Gueffroy, Keck, Russ, Essig, Vötter, Wöhr, Breitmaier, Meinhardt, Dijkstra, Eckert, B.Ebser

 

 

  1. Rückblick Trainingswochenende… Kommentare deaktiviert für Rückblick Trainingswochenende…
  2. Nach der Saison ist vor der Saison… Kommentare deaktiviert für Nach der Saison ist vor der Saison…
  3. Schlapperfest 2016 Kommentare deaktiviert für Schlapperfest 2016
  4. Klasse Saisonabschluss…. Kommentare deaktiviert für Klasse Saisonabschluss….
  5. DANKE !!! Kommentare deaktiviert für DANKE !!!
  6. TSCHÜSS sagen… Kommentare deaktiviert für TSCHÜSS sagen…
  7. Nieselregen und Niederlage… Kommentare deaktiviert für Nieselregen und Niederlage…
  8. Trainerteam 2016/2017 Kommentare deaktiviert für Trainerteam 2016/2017
  9. Unnötige Heimniederlage…. Kommentare deaktiviert für Unnötige Heimniederlage….